Veranstaltungshinweis

2°, Eisbären und giftige Flüsse. Nachhaltigkeitspolitik in Hamburg. Diskussion mit Prof. Dr. Johannes Merck

Wann: Fr, 15.06.2018, 11:15 Uhr, bis 13:00

Wo: Fakultät für Erziehungswissenschaft, Von-Melle-Park 8, 20146 Hamburg, Raum 206

Klimawandel, Artensterben, Ressourcenvernutzung: Gibt es innerhalb der kapitalistischen Verwertungslogik Spielräume für nachhaltiges Handeln, das mehr ist als eine Marketingstrategie? Welche Perspektiven für einen tiefgreifenden Wandel der Produktionsweise gibt es? Und wie lassen sich Spielräume wirkungsvoll nutzen? Diesen Fragen wollen wir in dieser Diskussionsveranstaltung nachgehen.

Im Verbund der Lehrveranstaltungen von Prof. Dr. Ingrid Lohmann zu dieser Thematik zu Gast ist einer der profiliertesten Praktiker der Nachhaltigkeitspolitik in Hamburg, Prof. Dr. Johannes Merck, Manager für den Bereich Corporate Responsibility der Otto Group und Vorstand der Umweltstiftung Michael Otto.

Kontakt

Fachbereich EW 1
Tel: +49 40 42838-4749

Offenes Info-Treffen für alle Interessierten am Di, 12.06.18 um 14:00

Am Dienstag, dem 12.062018 von 14:00-16:00 im Urban Gardening Projekt WurzelWerk zwischen VMP 11 und AP1.

Bei Regen findet das Treffen in Raum 103, Von-Melle-Park 11 statt.

Du wolltest schon immer mal wissen, was die AG BNE macht? Wir freuen uns auf jeden Fall, dich kennenzulernen! Bei unserem Treffen für Interessierte bekommst du auch direkt einen Einblick, wo und wie du dich einbringen kannst – egal ob mit viel oder wenig Zeit.

Es gibt noch freie Plätze in den beiden AG BNE-Seminaren!

Liebe AG BNE, Liebe Interessierte,

es gibt noch freie Seminarplätze in Kursen der AG BNE! Das ist eure Chance, euch interdisziplinär mit den Themen Klimawandel oder Transformationskonflikte zu beschäftigen. Genauere Informationen und eine Anmeldeadresse findet ihr auf dem Flyer unter dem Link:

flyer_druck_fertig

Die Kurse wurden in der AG BNE gemeinsam von Studierenden und Lehrenden entwickelt. Dabei wird auch viel Wert auf selbstbestimmtes Lernen gelegt.

Beide Kurse finden als Blockseminar im März 2017 statt und haben ein Vortreffen im November 2016. Ihr könnt sie euch im freien Wahlbereich anrechnen lassen oder auch nur aus Interesse belegen. Eure Teilnahme bekommt ihr bescheinigt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen